Freitag, 28. November um 23:30 Uhr

Sondersendung Kurzschluss ARTE-Filmfestival (2/2)

"8 balles"de Frank Ternier /  "8 Kugeln" von Frank Ternier

In dieser Sendung zeigen wir euch "Windungen" von Grégoire Graesslin, gefolgt vom Making of des Films. Außerdem auf dem Programm: Die Animationsfilme "8 Kugeln" von Frank Ternier, der seinen Film im Anschluss erläutert, und "Wer war's?" von Jim Lacy und Kathrin Albers. Und nicht zuletzt kommentiert Regisseurin Joanna Grudzinska ihren Kurzspielfilm "Single-Wölfe im Passivmodus", den wir ebenfalls zeigen.

Kurzschluss #719 - Trailer:

Court-Circuit Le Magazine 2014 2eme Semestre (12) // Cc 719 - Festival De Cinema
Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin

 

Windungen

Kurzfilm von Grégoire Graesslin, 19 Minuten, Frankreich 2014, Erstausstrahlung

Ein Vater fährt mit seinen beiden Töchtern auf eine Müllhalde im Wald, um nach brauchbarem Material zu suchen. Die Ruhe des Waldes ist trügerisch…

"Helix Aspersa" de Grégoire Graesslin /  "Windungen" von Grégoire Graesslin

Grégoire Graesslin, Jahrgang 1985, hat in Paris Filmwissenschaften studiert und dort auch seinen Abschluss gemacht. "Windungen" ist sein dritter Kurzfilm.

Making of - Windungen

In einem Waldgebiet im Südwesten Frankreichs hat Kurzschluss den Regisseur Grégoire Graesslin und sein Filmteam während der Dreharbeiten zu "Windungen" getroffen.

Making of - "Helix Aspersa" / "Windungen"

 

8 Kugeln

Animationsfilm von Frank Ternier, 12 Minuten, Frankreich 2014, Erstausstrahlung

Gabriel ist seit einem traumatischen Zwischenfall von einem Geruch besessen – dem Geruch nach Frittierten. Sobald er Witterung aufnimmt, muss er diesem Geruch einfach folgen.

"8 balles"de Frank Ternier /  "8 Kugeln" von Frank Ternier

Frank Ternier wurde 1975 in Tours geboren und ist als Regisseur, Cutter und Grafiker tätig. An der Seite von Charles Eric Petit realisierte er zwei Kurzfilme, darunter "La perle fendue" mit Jean Rochefort.

Zoom - 8 Kugeln

Regisseur Frank Ternier kommentiert und erläutert seinen vielschichtigen Animationsfilm "8 Kugeln".

Zoom - "8 balles" / "8 Kugeln"

 

Wer war's?

Animationsfilm von Jim Lacy und Kathrin Albers, 6 Minuten, Deutschland 2014, Erstausstrahlung

Was passiert, wenn die beiden beliebtesten Fernsehformate – Quizshow und Krimi – aufeinandertreffen?

"Quiz et crime ?!" /"Whodunnit??", Jim Lacy & Kathrin Albers

Jim Lacy und Kathrin Albers sind die kreative Leitung des Stop-Motion-Studios Stoptrick in Hamburg. Seit 2001 drehen sie preisgekrönte Kurzfilme.

 

Zoom - Single-Wölfe im Passivmodus

Joanna Grudzinska Sie stellt uns ihren Film "Single-Wölfe im Passiv-Modus" vor und erläutert, vor welche Herausforderungen er sie gestellt hat.

Zoom - "Loups solitaires en mode passif" / Zoom "Single-Wölfe im Passivmodus"

Single-Wölfe im Passivmodus

Kurzspielfilm von Joanna Grudzinska, 33 Minuten, Frankreich 2013, Erstausstrahlung

Elisa ist 16 und langweilt sich, nicht nur in der Schule. Der autobiografische Roman der Kurtisane und Schriftstellerin Grisélidis Réal bringt sie auf eine Idee…

"Loups solitaires en mode passif" / "Single-Wölfe im Passivmodus" de/von Joanna Grudzinska

„Single-Wölfe im Passivmodus“ ist Joanna Grudzinskas dritter Film nach "Das Leben geht weiter" ("La roue tourne", 2003) und "Ich will etwas, aber ich weiß nicht was" ("Je veux quelque chose et je ne sais pas quoi", 2004).