Freitag, 30. Oktober um 23h25

Kurzschluss - Schwerpunkt "Doppelleben"

"Renaître" / "Ein neues Leben…", Jean-François Ravagnan
Court-Circuit Le Magazine 2015 (26)
Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin

 

Ich bin eine Tata

Kurzfilm von Ludovic Boukherma, Zoran Boukherma, Hugo P. Thomas und Marielle Gautier, 8 Minuten, Frankreich 2014, Erstausstrahlung

Arthur Percier ist Lehrer und führt ein Doppelleben. Eines Nachts trifft er einen seiner ehemaligen Schüler.

"Ich bin eine Tata", Hugo P. Thomas,  Ludovic Boukherma, Zoran Boukherma, Marielle Gautier

Ludovic und Zoran Boukherma sowie Hugo P. Thomas und Marielle Gautier lernten sich an der Filmhochschule Ecole de la Cité kennen.

Ich bin eine Tata - Die Hintergründe

Hugo P. Thomas, Ludovic Boukherma, Zoran Boukherma und Marielle Gautier, die Regisseure von "Ich bin eine Tata", kommentieren und erläutern ihren Film.

Zoom - "Ich bin eine Tata"

 

Ein neues Leben

Kurzfilm von Jean-François Ravagnan, 23 Minuten, Belgien 2015, Erstausstrahlung

Heimlich reist Sarah von Belgien nach Tunesien, um ein letztes Mal ihre große Liebe Malik zu treffen, der eine andere Frau heiraten wird.

"Renaître" / "Ein neues Leben…", Jean-François Ravagnan

Jean-François Ravagnan studierte an der Filmhochschule IAD (Institut des Arts de Diffusion) im belgischen Neu-Löwen.

Ein neues Leben - Die Hintergründe

Jean-François Ravagnan spricht über seinen Film "Ein neues Leben", den er in Belgien und Tunesien gedreht hat, und über das schmerzhafte Thema, das er darin behandelt.

Zoom - "Renaître" / "Ein neues Leben…"

 

Paare – Fall 9

Kurzfilm von Johann Buchholz, 4 Minuten, Deutschland 2013

Ein Paar, eine Kamera, ein unsichtbarer Therapeut und jede Menge Beziehungskisten: Die bekanntesten deutschen Schauspieler geben sich bei ARTE die Ehre auf der Couch.

"Couples - cas n°9" / "Paare - Fall 9", Johann Buchholz

Johann Buchholz, 1971 in Hamburg geboren, studierte an der Filmschule ESRA in Paris.

 

Der Egoist

Kurzfilm von Jean-Loup Felicioli und Alain Gagnol, 4 Minuten, Frankreich 1996

Grotesker Film über den menschlichen Egoismus und die absurden Züge, die er bisweilen annehmen kann.

"L'égoïste" / "Der Egoist", Jean-Loup Felicioli, Alain Gagnol

Jean-Loup Felicioli und Alain Gagnol arbeiten beide für die renommierte Produktionsfirma Folimage.

 

Lin Fan im Nachtclub - Die Hintergründe

Regisseurin Chia-Hsin Liu stellt uns ihren Kurzspielfilm "Lin Fan im Nachtclub" vor.

Zoom - "Fan Fan" / "Lin Fan im Nachtclub"

 

Lin Fan im Nachtclub

Kurzspielfilm von Chia-Hsin Liu, 30 Minuten, Taiwan 2014, Erstausstrahlung

Um zum Thema Prostitution zu recherchieren, gibt sich eine junge Studentin als Animierdame in einem Nachtclub aus.

"Fan Fan" / "Lin Fan im Nachtclub", Chia-Hsin Liu

Die kanadisch-taiwanesische Regisseurin Chia-Hsin Liu studierte an der NTUA (National Taiwan University of Arts).