Mittwoch, 1. Februar um 01h15

Kurzschluss - Schwerpunkt "AnimaDok"

Das Festival Dok Leipzig zeigt seit Ende der 90iger Jahren Animadok-Filme

Oscar

Animierte Kurzdokumentation von Marie-Josée Saint-Pierre, 12 Minuten, Erstausstrahlung

Die Quintessenz des Wirkens eines legendären Jazzpianisten – Oscar Peterson – lässt sich wohl in einem Satz zusammenfassen: „I play what I feel.“

Oscar

 

Zoom – Animadok

Das Dokfest Leipzig hat bereits seit Anfang der 90er Jahre Animadoks gezeigt und das Genre maßgeblich in die Öffentlichkeit getragen.

Robert Müller/Art Director und Carola Kutzner/Produzentin des Films „Bei Wind und Wetter“.
Robert Müller und/et Carola Kutzner

 

Die Busreise

Animierte Kurzdokumentation von Sarah Gampel, 14 Minuten, Erstausstrahlung

Als Sarah mit weiteren Filmstudenten mit dem Bus durch Israel fährt, denkt sie sich, dass das doch eine tolle Gelegenheit ist.

The bus trip

 

Begegnungen – Marie-Josée Saint-Pierre und Sarah Gampel

Die beiden Filmemacherinnen Marie-Josée Saint-Pierre und Sarah Gampel sprechen über ihre Filme.

Die Regisseurin Marie-Josée Saint-Pierre war mit ihrem Film „Oscar“ auf den Dok Leipzig Filmfestival eingeladen.
Marie-Josée Saint-Pierre

 

I love Hooligans

Animierte Kurzdokumentation von Jan-Dirk Bouw, 12 Minuten

Der Film „I Love Hooligans“ entführt uns in die Welt eines homosexuellen Fußball-Hooligans.

I love Hooligans