Kurzschluss

"Chronemics" - Clips von Animade

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

Der kürzeste Tag auf ARTE beginnt mit einem Schuss britischen Humors.

Dieses Jahr zeigt ARTE im Rahmen des Kurzfilmfestivals eine amüsante Schwarz-Weiß-Kreation des berühmten Londoner Animationsstudios Animade über den Kampf zwischen Tag und Nacht. Dass hier nachtschwarzer Humor im Spiel ist, ist sonnenklar!

animade.tv

 

 

Sehen Sie die Clips des kürzesten Tages 2014:

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin Kurzschluss - Das Magazin

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag
Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag Court-Circuit Le Magazine 724 Le Jour Le Plus Court/ Der Kürzeste Tag

 

Im Gespräch mit "Animade":

 

1. Wie kamen sie auf die Idee zu „Chronemics“ und den beiden Figuren „Light“ und „Dark“, die für Licht und Dunkelheit stehen?

Den Anstoß für den Clip lieferte das Festival selbst – Der kürzeste Tag. Der Gedanke, dass Licht und Dunkelheit sich das ganze Jahr lang einen steten Kampf liefern und jeweils zeitweise an Boden gewinnen und verlieren, war faszinierend. Dieses Konzept ermöglichte es auch, die Story in eine Reihe kurzer Sketche zu unterteilen, wie eine der Vorgaben lautete.


2. Wie wurden die Figuren zum Leben erweckt, und welche Schritte umfasste ihre Entwicklung? 

Das ganze Projekt wurde vom gesamten Animationsteam gemeinsam umgesetzt. Jeder machte ein paar Entwürfe, und dann setzten wir uns alle zusammen und besprachen, was uns an den Bildern gefiel. Das Ergebnis war eine Mischung dieser Ideen. Dabei durfte das Design nicht zu kompliziert sein, da wir in recht kurzer Zeit umfangreiche Animationen erstellen mussten.

Hier einige frühe Entwürfe der Figuren:

interview_animade1.jpg
interview_animade2.jpg
interview_animade3.jpg


3. Wer erfindet den Inhalt der Clips, und wer kümmert sich um das Design?

Ed war als künstlerischer Leiter des Projekts für die Koordinierung verantwortlich, aber wie bereits gesagt handelte es sich um Teamwork, nicht nur beim Design, sondern auch beim Storyboarding. 

Da wir wussten, dass wir ein Intro, ein Outro und zwölf Szenen machen mussten, konnten wir die Arbeit unter uns aufteilen. Jeder war für zwei bis drei Szenen zuständig. Dann stimmten wir die Storyboards gemeinsam ab, um die Kohärenz zu sichern. Zum Glück war nicht viel Abstimmungsarbeit erforderlich, da wir alle auf einer Wellenlänge lagen.

Hier ein Entwurf von Milo:

interview_animade4.jpg

 

4. Haben Sie eine gefühlsmäßige Beziehung zu Ihren Figuren?

Wir bei Animade haben stets eine starke Beziehung zu den Figuren, die wir entwerfen und animieren. Wir erstellen unzählige Einzelbilder von ihnen und befassen uns viele Wochen lang mit ihrem Fühlen und Tun. Sie sind im Grunde Verlängerungen unserer eigenen Persönlichkeit.


5. Warum haben alle Animationen von Animade ein so minimalistisches Design? Und warum sind die Bilder trotzdem so ausdrucksstark?

Das schlichte Design rührt zum Teil daher, dass innerhalb kurzer Zeit umfangreiche Animationen erstellt werden müssen. Vor allem aber haben wir uns schon immer bemüht, Figuren zu schaffen, die sich gut animieren lassen. Daher mussten wir unsere Zeichnungen auf das Wesentliche reduzieren, damit sie die gewünschten Gefühle ausdrücken und Bewegungen ausführen können und zugleich ästhetisch sind und den Zuschauer ansprechen.

Die Figuren in „Chronemics“ sind durch ihre einfachen, langen Gliedmaßen sehr beweglich, und ihr Kopf, der aussieht wie ein Auge mit Augenbraue, bringt Emotionen zum Ausdruck. Dark wirkt, als runzle er die Stirn, weil der Zorn auf Light seinen Charakter prägt. Light ist ängstlicher und hat daher eine besorgtere Miene. Beide Figuren beschränken sich auf das Nötige, um die Geschichte zu erzählen, ohne dass sie zu kompliziert wird.


6. Welche Tools verwenden Sie, um den Figuren Leben einzuhauchen?

In erster Linie Adobe After Effects, auch ein wenig Photoshop.


7. Wie sehen Sie die Zukunft des „Charakterdesigns“ im Kurzfilm?

Das kann man schlecht sagen. Auf diesem Gebiet wird man weiterhin sehr gute Arbeit leisten, und die wirklich guten Filme werden die nächsten Filmemachergenerationen beeinflussen usw. Auf jeden Fall wollen wir in diesem Studio weiterhin Charaktere kreieren, die das Publikum hoffentlich interessieren und unterhalten werden. Animation ist für uns der beste Weg, unsere Figuren zum Leben zu erwecken.

Zu dem gleichen Thema